Der Drahtdurchziehofen

Unsere Drahtdurchziehöfen zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Langlebigkeit aus. Das ist das Ergebnis jahrzehntelanger Kompetenz und Erfahrung und eines hohen Anspruchs an Qualität und Zuverlässigkeit. Beständige und stabile Heizelemente mit geringer Oberflächenbelastung, sowie ein optimaler Isolationsaufbau schaffen besonders robuste Drahtdurchziehöfen, die sich durch niedrige Unterhaltskosten, geringen Wartungsaufwand und einen äußerst geringen Leerwert auszeichnen. In enger Absprache mit den Anwendern entstehen kundenspezifische Komplettsysteme und servicefreundliche Konstruktionen: Drahtdurchziehöfen gas- oder elektrisch beheizt, in Modulbauweise, in Einfach- und Doppelkammerausführung, mit Nenntemperaturen bis zu 1.250 °C und mit einer hervorragenden Energieeffizienz.

Unsere Anlagen im Bereich der Drahtdurchziehöfen:

  • zum Vergüten (Ölschlussvergüten)
  • zum Glühen, zum Rekristallisationsglühen
  • zum Normalisieren
  • zum Weichglühen
  • zum Reduzieren
  • zum Oxidieren
  • zum Zwischenstufenvergüten (Bainitisieren)
  • Blankglühen von Drähten und Profilen mit einem Durchmesser von 0,5 bis 6,5mm aus Edelstahl, NE-Metall und Stahl mit und ohne Schutzgas
Patrick Broll

Patrick Broll

Leiter Anlagenbau

E-Mail: pb@alte-online.de
Telefon: +49 2391 595-33

Drahtdurchziehofen
Drahtdurchziehofen
What’s your Reaction?
+1
1
+1
2
+1
2
+1
1
+1
0
+1
0
+1
1