Salzbadbehandlungen

Qualität, Standzeit und Zuverlässigkeit sind wichtige Anforderungen bei der Wärmebehandlung Ihres Werkzeugs. Wir erfüllen diese hohen Ansprüche und bieten Ihnen ein breites Spektrum an Wärmebehandlungsverfahren, in unserer Salzbadhärterei an. Ihre Werkzeuge erhalten die bestmöglichen physikalischen Eigenschaften, wie zum Beispiel Zähigkeit, Warmrissunempfindlichkeit und Schneidhaltigkeit, die sie für einen langen und sicheren Einsatz bei der Herstellung Ihrer Produkte benötigen.

Ihre Vorteile einer Behandlung im Salzbad:

  • schneller Wärmeübertrag auch bei unterschiedlichen Querschnitten
  • minimaler Verzug durch gleichmäßige Wärmezufuhr
  • bauteilbezogene, exakte Steuerung der Behandlungszeiten
  • höhere Beständigkeit gegen Verschleiß
  • sehr kurze Bearbeitungszeiten

Unsere Verfahren für die Salzbadbehandlung Ihrer Werkzeuge:

  • Badnitrieren nach SurSulf
  • vergüten von hochlegierten Kalt- und Warmarbeitsstählen
  • vergüten von HSS- und PM-Stählen
  • Vergütungen von legierten und unlegierten Stählen
  • Aufkohlen und Einsatzhärten von Einzelteilen
  • Reinigungsstrahlen
Klaus Frauendorf

Klaus Frauendorf

Leiter Werkzeughärterei

E-Mail: kf@alte-online.de
Telefon: +49 2391 595-40

Haben Sie Fragen rund um die Salzbadbehandlung, stehen wir Ihnen gerne mit unserem Fachwissen zur Verfügung.

Menü